JADES24.com
Gerry Weber Banner 120x600
Damen 120x600

Motor & Sport

Karate

Merken
Der Karate-Kick

Karate als ganzheitliches Trainingssystem rückt den Menschen in den Mittelpunkt und fördert individuell und schonend mentale und physische Fähigkeiten. Beständiges Karatetraining fördert langsamen, beständigen Aufbau von Muskeln, Gelenken, und des Herz.\n\r\nIn den Karatetrainingszentren, den sogenannten Dojos trainieren oft verschiedene Altersklassen und Leistungsstufen zusammen in gemischten Gruppen. Dies ist möglich, weil gegenseitige Rücksichtnahme groß geschrieben wird im Karatesport. Anfänger werden stufenweise an das Thema Karate sowohl inhaltlich als auch sportlich und technisch herangeführt.\n \n Beim Karate werden Psyche, Physis, Bewusstsein und Verhalten gleichermaßen berücksichtigt und positiv konditioniert. Außerdem erfährt man durch das Training eine Stärkung des Selbstbewusstseins, was besonders in kritischen Situationen eine große Hilfe sein kann. Das Training beinhaltet stets gesundheitsfördernde Aspekte wie Dehnen und Strecken, Erweiterung des Aktionsradius der Gelenke, Aufbau von Muskeln, die im Alltag nur selten zum Einsatz kommen und gezielte Atemtechnik- und Kontrolle.\n \n Zum Erlernen des Karatesports benötigt man außerdem keine besonders großen Kräfte. Anfänger führen alle Techniken im Stehen aus, die Bewegungen sind relativ einfach gehalten und die Anforderungen an den Körper lassen sich individuell steuern und die Trainingsgeschwindigkeit selbst festlegen.\n \n Zu Anfang werden wahrscheinlich die jüngeren Karate-Novizen schnellere Fortschritte beim Trainieren machen, jedoch stellen sich später Charaktereigenschaften wie Ausgeglichenheit, geistige Überlegenheit und Motivation als wesentlich wichtigere Faktoren für den Trainingsfortschritt heraus.\n \n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen