JADES24.com
Gerry Weber Banner 120x600
Damen 120x600

Kunst & Kultur

4. KulturTalk by Fernsehen Düsseldorf.TV am 12.1

Merken
Der 4. KulturTalk by Fernsehen Düsseldorf.TV am 12.1 im stilwerk, mit Wolfgang Sohn

Am 12.1. im Stilwerk Düsseldorf\n

Am Donnerstag, den 12.01.2017 ab 19h, startet der 4. KulturTalk by Fernsehen Düsseldorf/TV im stilwerk Düsseldorf!\n \n Themen: ´Düsseldorfer Perlen´ und das Düsseldorfer Photo Weekend - Bildende Künste der Kunstakademie Düsseldorf und Design von Professor Eiermann und mehr ...... \n Freut Euch mit uns auf unsere Gäste und interessante Gespräche im Foyer des Düsseldorfer stilwerk!\n \n FREIER Eintritt, Music, Drinks und Live Aufzeichnung von Fernsehen Düsseldorf/TV!\n  \n Einer der Gäste von Moderator Wolfgang Sohn beim KulturTalk am 12.01.2017 ab 19h im stilwerk\n Düsseldorf:\n\r\nMarkus Luigs; Photograph, Grafik-Designer und Betreiber des Blogs ´Düsseldorfer Perlen´. Er zeigt Düsseldorf aus seiner Sicht. Die Zwischenräume, die Szenen an denen wir täglich vorbei hasten, macht er ´sichtbar´. Den Erfolg sieht man an der beträchtlichen Zahl seiner Followern. Auch seine nächsten Projekte versprechen Spannung ... so nimmt er z.B. an der ´Grossen´(die grosse Kunstausstellung NRW) teil. \n  \n Elena Panknin - Studentin der Kunstakademie Düsseldorf für bildende Künste. 2012 von der Kunstakademie Münster nach Düsseldorf in die Klasse von Prof. Anzinger gewechselt, organisiert sie bereits jetzt viele wechselnde Ausstellungen mit anderen Studenten der Kunstakademie Düsseldorf. Wie z.B. den ´Kunstakademie Gallery Art-After-Work´, die Ausstellungsreihe ´Privat-Art`oder Benefiz Kunst-Veranstaltungen.\n  \n Sehr gespannt darf man auch auf das Gespräch mit Harry König sein. Er hat eine grosse Anzahl der Horten-Kachel ´gerettet´! Die Hortenkachel ist der Baustein einer speziellen Gebäudefassade, benannt nach dem Kaufhaus Horten, für das sie um 1960 von Egon Eiermann entwickelt wurde. Harry König ist Künstler und Stahlbauer. Mit ihm spreche ich darüber, wie viele von diesen berühmten, aber lange unbeachteten Designstücken er sichern konnte und wie vielfältig diese heute in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden.\n\r\nWir freuen uns auf Euch! \n\r\nAb 19 Uhr im stilwerk\n \n  \n  \n

\n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen